DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Ursula Ewald

Ulla Ewald war Dozentin für Englische Sprache und Literatur, ehe sie sich ganz ihrem Hobby widmete: Die während ihrer auf Reisen und Studienaufenthalten erworbenen englischen Bücher auch einem größeren Leserkreis in Deutschland zugänglich zu machen. So begann sie Übersetzungen aus dem Englischen in die deutsche Sprache anzufertigen – unter anderem auch „Es musste getan werden – Die Navajo Codesprecher erinnern sich an den Zweiten Weltkrieg“

Inzwischen stellen sich die ersten Erfolge ein, mit „Abraham Lincolns Vermächtnissen“, Autor Gordon Leidner „Gift“ folgte Ende 2018, dem Hemingway-Museum - Seine Katzen – von Linda Mendez und außerdem „Allein durch die Arktis“ von Pam Flowers und Ann Dixon. Mit der Lizenz von Kenneth Thomasma zu „Sacajawea- Vogelfrau“, der tapferen Shoshonin bei der Lewis – Clark- Expedition versuchte sie sich erstmals als Self-Publisherin.

© 2021 Traumfänger Verlag GmbH & Co Buchhandels KG

Einstellungen gespeichert

Es werden notwendige Cookies geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close