DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Wiliam B. Matson, Edward Clown Familie

Die Edward Clown Familie, die am nähesten lebenden Verwandten des Kriegshäuptlings der Oglala Lakota, präsentiert die Geschichten und Erinnerungen, die ihr über den berühmten Großvater erzählt wurden.  An vielen Stellen unterscheidet sich diese mündliche Überlieferung von dem, was bisher als Standartbiografie von Crazy Horse galt. Die Familie stellt die Ungereimtheiten klar und teilt zum ersten Mal ihre Sicht der Vergangenheit, inklusive was es ihnen bedeutet Lakota zu sein. Sie zeigen den Familienstammbaum auf, erzählen vom Leben Crazy Horses und seiner Motivation, seinem Tod und warum sie sich entschlossen hatten, so lange ihr Wissen für sich zu behalten. Nun sei es an der Zeit, ihre Sicht der Dinge und ihre Wahrheit zu erzählen. Auf dem Foto sind: Don Red Thunder, Doug War Eagle, Bill Matson und Floyd Clown

Der Autor:

William Matson hat bereits das preisgekrönte Video „Sitting Bull’s Voice produziert und die Regie geführt, ebenso wie die zweiteilige Serie „The Authorized Biographie of Sitting Bull by his Great-Grandson, und die vierteilige Serie „The Authorized Biographie of Crazy Horse and His Family. Er spricht regelmäßig über diese Videos und deren Inhalt auf Filmfestivals. Seit 2001 arbeitet er eng mit der Crazy Horse Familie, um deren Geschichte zu erzählen. Entstanden ist eine Biografie, die Aufschluss über viele Hintergründe gibt und vor allen Dingen die Geschichte aus indianischer Sicht erzählt.

Zurück

© 2021 Traumfänger Verlag GmbH & Co Buchhandels KG

Einstellungen gespeichert

Es werden notwendige Cookies geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close