Wade Fernandez im EineWelt-Haus in M√ľnchen am 14. Juni 19

-

Der gro√üartige Musiker vom Volk der Menominee, schwebt von seiner Reservation zu einem Gastauftritt ins Westernmuseum ein. Im Gep√§ck mit dabei seine wundersch√∂nen Balladen, aber auch viele neue Songs und Musikst√ľcke. Er wird √ľber den Widerstand der Menominee gegen eine geplante Goldmine erz√§hlen und in Protestliedern auf die Ausbeutung und Zerst√∂rung der Umwelt hinweisen. Seine Gitarrensolos sind legend√§r, nicht umsonst wurde er bereits mit x-Preisen, u.a. den Native American Music Award und mehreren Indian Summer Music Awards ausgezeichnet. Sein Stil reicht von Worldmusic, Blues und Rock bis hin zu Native American Jazz-Improvisationen. Blues und Rock vom Feinsten ‚Äď gemischt mit indianischer Fl√∂te.

Veranstaltungsort: EineWeltHaus M√ľnchen, Schwanthalerstr. 80, 80336 M√ľnchen
Raum: Großer Saal E01
Veranstalter: TraumFänger Verlag

Der Eintritt ist frei ... es kreist der Hut.

Zur√ľck