Das Team vom Traumfänger-Verlag

Hier zeigen wir die Menschen, die daf√ľr sorgen, dass Sie gute B√ľcher oder Kinderb√ľcher √ľber Native Americans in die H√§nde bekommen (manchmal sagen wir auch Indianer - wegen der Suchmaschinen)

Dieses Team betreut Sie beim Traumfänger-Verlag:

Bruno Schmäling:
Gesch√§ftsf√ľhrung

Bruno ist Chef. Ansonsten ist er der CEO der IBS Consulting Group 

Gech√§ftsf√ľhrung TraumF√§nger Verlag Lektorat Birgit Schestak

Birgit Schestak:
Lektorat

Birgit frisst B√ľcher. Nur was ihr gef√§llt, wird auch gedruckt

Janis Sonnberger:
Layout & Design

Janis gehört von Anfang an zum Team und ist selbstständige Unternehmerin beim merkMal Verlag.

Layout und Design TraumFänger Verlag Übersetzung TraumFänger Verlag

Jana Färber:
√úbersetzung

 

Jana t√ľftelt gern am englischen Satzbau und freut sich auf weitere √úbersetzungen von Karl Schlesier und anderen B√ľchern ...vorzugsweise von Native Americans

Miriam Schmäling:
Marketing

 

Miriam ist unser Allround- Talent. Abwerbeversuche haben keinen Sinn, denn sie ist Tochter.

marketing TraumFänger Verlag Kultur TraumFänger Verlag

Chief Leonard Little Finger:
Berater f√ľr Kultur und Lakotasprache

Wir teilen mit, dass Leonard nun zu den Ahnen gegangen ist. Wir danken ihm f√ľr all seinen Rat und seine Anregungen! Wir werden ihn sehr vermissen.

Robert G√∂tzenberger: Fachmann f√ľr Waldlandindianer, insbesondere Delaware und Ojibwe;
Robert hat gute Kontakte zu verschiedenen Stammeshistorikern und unterst√ľtzt unsere Autoren bei der Recherche

Fachmann Waldindianer TraumFänger Verlag tl_files/Verlag/Ilona_Rehfeldt_Lektorat-155x207.jpg

Ilona Rehfeld:
Lektorat

Sie ist gef√ľrchtet! Mancher professionelle Schriftsteller h√§lt sich nach ihrer Korrektur f√ľr einen Analphabeten. Aber Qualit√§t muss sein.

Michael Krämer:
Lektorat

Wir brauchen Verstärkung und haben Herrn Krämer als wahren Profi gefunden.

Unsere B√ľcher lektoriert er am liebsten!

tl_files/Verlag/Michael_Kraemer-155x207.jpg    

Lakotasprache TraumFänger Verlag
Martin Krueger (hier mit Ernie LaPointe): √úbersetzung & Lakotasprache

Martin ist strenger Lakota-Lehrer und ebenso strenger Lektor √ľber Sitten und Br√§uche der Indianer Nordamerikas. Au√üerdem kennt er fast alle g√§ngigen Filme und √ľberpr√ľft Manuskripte nach geklauten Bildern. "Blutsbr√ľderschaft" sollte daher in einem Manuskript nicht vorkommen  ...und Marterpfahl besser auch nicht.