Dr. Joest Leopold, Jahrgang 1965, Lehrer und Religionswissenschaftler mit dem Arbeitsschwerpunkt „nordamerikanische Natives“, veröffentlichte zahlreiche FachbeitrĂ€ge und einige BĂŒcher (u.a. „Indianische Weltsicht“, Wyk 1996 und „Indianische Religionen im Sachunterricht“, Wismar 2010). Er befasst sich seit seinem Studium mit den amerikanischen Stammesvölkern, vor allem mit  religionsgeschichtlichen Aspekten und engagierte sich dazu auch in der universitĂ€ren Lehrerausbildung. Eines seiner Ziele ist es, die „Indianer“-Thematik fĂŒr die Schule sinnvoll nutzbar zu machen. Aus diesem Grund verfasste er die vorliegenden Unterrichtsmaterialien, die erstmals den Fokus auf einzelne Völker richten. Leopold lebt und arbeitet im Großraum Bremen, ist verheiratet und hat eine Tochter.