Allgemeine Gesch√§ftsbedingungen und Informationen f√ľr Verbraucher

 

des TraumFänger-Verlages GmbH & Co. Buchhandels KG (nachfolgend kurz: TraumFänger-Verlag), Dorfener Weg 14, 83104 Hohenthann-Schönau, Deutschland,

Tel. +49(0)80651792, Fax. +49(0)80651093, E-Mail: info@traumfaenger-verlag.de;

Amtsgericht Traunstein, HRA 6355, vertreten durch den Gesch√§ftsf√ľhrer Bruno Schm√§ling,

UstIdNr.: DE164515828

1. Geltungsbereich

Die nachstehenden Gesch√§ftsbedingungen gelten f√ľr alle Gesch√§fte zwischen dem TraumF√§nger-Verlag und Kunden, die Verbraucher im Sinne von ¬ß 13 BGB sind, betreffend Produkte, die √ľber Onlineshop des TraumF√§nger-Verlages www.traumfaenger-verlag.de zustande kommen.

2. Bestellvorgang, Vertragsschluss

Die im Onlineshop des TraumF√§nger-Verlages bereit gestellten Angaben zu den Preisen und zu den wesentlichen Merkmalen der Produkte stellen kein rechtsverbindliches Angebot des TraumF√§nger-Verlags dar. Erst nach Auswahl des gew√ľnschten Produkts durch einen Click auf den Button ‚ÄěWarenkorb‚Äú tritt der Kunde in Gesch√§ftsbeziehung zum TraumF√§nger-Verlag und leitet mit diesem Click den Bestellvorgang ein. Nach Eingabe der f√ľr die Vertragsabwicklung erforderlichen Daten kann der Kunde noch einmal alle Bestandteile der Bestellung pr√ľfen und ggf. bearbeiten und berichtigen. Daraufhin erh√§lt der Kunde des TraumF√§nger-Verlages eine E-Mail, mit welcher der Zugang der Bestellung best√§tigt wird. In dieser E-Mail enthalten sind auch eine Widerrufsbelehrung und diese Allgemeinen Gesch√§ftsbedingungen und Informationen.

Der Kaufvertrag kommt dadurch zustande, dass der TraumFänger-Verlag das in der Bestellung liegende Angebot des Kunden durch eine E-Mail-Nachricht bestätigt oder die bestellte Ware nach näherer Maßgabe der Ziffer 4 zum Versand bringt.

3. Preise, Zahlung

Die angegeben Preise verstehen sich inklusive MwSt. und sonstiger Preisbestandteile sowie zzgl. etwaiger Versandkosten.

Die Zahlung erfolgt beim TraumFänger-Verlag per Rechnung.

F√ľr Mahnungen wird eine Geb√ľhr von ‚ā¨ 2,55 (2. Mahnung) bzw. ‚ā¨ 6,25 (3. Mahnung) erhoben.

Der Kunde ist zur Aufrechnung und Zur√ľckbehaltung gegen√ľber Forderungen des TraumF√§nger-Verlags nur berechtigt, sofern der von ihm behauptete Gegenanspruch unbestritten oder vom TraumF√§nger-Verlag schriftlich anerkannt oder rechtskr√§ftig festgestellt ist.

4. Lieferung/Lieferfristen/Lieferantenkosten/Kosten der R√ľcksendung

Der TraumFänger-Verlag liefert die bestellte Ware an die in der Bestellung angegebene Lieferadresse.

Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschland frei Haus.

F√ľr Lieferungen innerhalb der EU und der Schweiz werden Versandkosten in H√∂he von ‚ā¨ 8,00, im √úbrigen ‚ā¨ 18,00 berechnet. Die Rechnungsadresse muss innerhalb der EU bzw. der Schweiz liegen.
Bitte beachten Sie, dass wir CD's nur innerhalb Deutschlands ausliefern.

Eventuell anfallende Z√∂lle oder Einfuhrgeb√ľhren gehen zu Lasten des Kunden.

Der TraumFänger-Verlag ist zu Teillieferungen berechtigt.

Auf der Website des TraumF√§nger-Verlag findet der Kunde Hinweise zur Verf√ľgbarkeit von Waren. Es wird darauf hingewiesen, dass s√§mtliche Angaben zu Verf√ľgbarkeit, Versand oder Zustellung eines Produktes lediglich voraussichtliche Angaben und ungef√§hre Richtwerte sind.

Sofern der TraumF√§nger-Verlag w√§hrend der Bestellung feststellt, dass bestellte Produkte nicht verf√ľgbar sind, wird der Kunde dar√ľber gesondert per E-Mail oder telefonisch informiert. Die etwaigen gesetzlichen Anspr√ľche des Bestellers bleiben unber√ľhrt.

Widerruft der Kunde seine Vertragserkl√§rung und kommt es in der Folge zu einer R√ľcksendung der Ware, so hat der Kunde die regelm√§√üigen Kosten der R√ľcksendung zu tragen, wenn der Preis der zur√ľckzusendenden Ware einen Betrag von ‚ā¨ 40,00 nicht √ľbersteigt.


5. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie k√∂nnen Ihre Vertragserkl√§rung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gr√ľnden in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder ‚Äď wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf √ľberlassen wird ‚Äď auch durch R√ľcksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empf√§nger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erf√ľllung unserer Informationspflichten gem√§√ü Art. 246 ¬ß 2 i.V.m. ¬ß 1 Abs. 2 Satz 2 EGBGB und auch nicht vor Erf√ľllung unserer Pflichten gem√§√ü ¬ß 312 g Abs 1 Satz 1 BGB i.V.m. Art. 246 ¬ß 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist gen√ľgt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: TraumF√§nger-Verlages GmbH & Co. Buchhandels KG, Dorfener Weg 14, 83104 Hohenthann-Sch√∂nau, Deutschland, Tel. +49(0)80651792, Fax. +49(0)80651093, E-Mail: info@traumfaenger-verlag.de.


Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zur√ľck zu gew√§hren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. K√∂nnen Sie uns die empfangenen Leistungen sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zur√ľckgew√§hren bzw. herausgeben, m√ľssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. F√ľr die Verschlechterung der Sache und f√ľr gezogene Nutzungen m√ľssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zur√ľckzuf√ľhren ist, der √ľber die Pr√ľfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinaus geht. Unter ‚ÄěPr√ľfung der Eigenschaften und der Funktionsweise‚Äú versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengesch√§ft m√∂glich und √ľblich ist. Paketversandf√§hige Sachen sind auf unsere Gefahr zur√ľckzusenden. Sie haben die regelm√§√üigen Kosten der R√ľcksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zur√ľckzusendenden Sache einen Betrag von ‚ā¨ 40,00 nicht √ľbersteigt oder wenn Sie bei einem h√∂heren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die R√ľcksendung f√ľr Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen m√ľssen innerhalb von 30 Tagen erf√ľllt werden. Die Frist beginnt f√ľr Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserkl√§rung oder der Sache, f√ľr uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung.

6. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises Eigentum des TraumFänger-Verlags.

7. Gewährleistung

Es gilt die gesetzliche Gewährleistungsfrist von zwei Jahren, die mit Ablieferung der Sache beim Kunden beginnt.

Die M√§ngelanspr√ľche des Kunden beschr√§nken sich zun√§chst auf ein Recht zur Nacherf√ľllung, die nach Wahl des TraumF√§nger-Verlags in der Nachbesserung oder der Ersatzlieferung besteht.
Trotz ausgiebiger Pr√ľfung durch unser Lektorat k√∂nnen vereinzelt orthografische Fehler oder stilistische M√§ngel auftreten und stellen kein Grund zur Nachbesserung dar.

Ist die Nacherf√ľllung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, ist der Kunde dazu verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware innerhalb von 30 Tagen an den TraumF√§nger-Verlag auf Kosten des TraumF√§nger-Verlages zur√ľckzusenden. Die R√ľcksendung der mangelhaften Ware hat nach den gesetzlichen Vorschriften zu erfolgen.

Ist die Nacherf√ľllung fehlgeschlagen oder unm√∂glich oder wird sie verweigert oder reagiert der TraumF√§nger-Verlag auf eine vom Kunden gesetzte angemessene Frist nicht, so stehen dem Kunden die √ľbrigen gesetzlichen M√§ngelanspr√ľche zu.

8. Haftungsbegrenzung

Der TraumF√§nger-Verlag haftet unbeschr√§nkt, soweit der Schaden des Kunden auf einer vors√§tzlichen oder grob fahrl√§ssigen Pflichtverletzung des TraumF√§nger-Verlages oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erf√ľllungsgehilfen des TraumF√§nger-Verlages beruht.

Der TraumF√§nger-Verlag haftet ferner f√ľr die leicht fahrl√§ssige Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gef√§hrdet oder f√ľr die Verletzung von Pflichten, deren Erf√ľllung die ordnungsgem√§√üe Durchf√ľhrung des Vertrages √ľberhaupt erst erm√∂glicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelm√§√üig vertraut. In diesem Fall haftet der TraumF√§nger-Verlag jedoch nur f√ľr den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Der TraumF√§nger-Verlag haftet nicht f√ľr die leicht fahrl√§ssige Verletzung anderer als der in den vorstehenden S√§tzen genannten Pflichten.

Die vorstehenden Haftungsbeschr√§nkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, K√∂rper und Gesundheit, f√ľr einen Mangel nach √úbernahme einer Garantie f√ľr die Beschaffenheit des Produktes und bei arglistig verschwiegenen M√§ngeln. Die Haftung nach dem ProdHG bleibt unber√ľhrt.

Soweit die Haftung des TraumF√§nger-Verlages ausgeschlossen oder beschr√§nkt ist, gilt dies auch f√ľr die pers√∂nliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erf√ľllungsgehilfen des TraumF√§nger-Verlages.

9. Schlussbestimmungen

Dieser Vertrag unterliegt dem deutschen Recht und Ausschluss des UN-Kaufrechts.